Biden erzählt Papst die Geschichte eines Baseball-Spielers als Anekdote übers Alter

06/11/2021, 01:08 PM (CET)

Dass Joe Biden in seinem relativ hohen Alter noch US-Präsident geworden ist, hat viel Kritik ausgelöst. Ein Video auf Facebook soll nun zeigen, dass Biden dement sei. Angeblich bezeichnet er den Papst als «berühmten afroamerikanischen Baseball-Spieler» (archiviert). Stimmt das?

Bewertung

Joe Biden nennt Papst Franziskus nicht einen afroamerikanischen Baseball-Spieler, sondern spricht über die Geschichte des US-Spielers Satchel Paige.

Fakten

US-Präsident Joe Biden erzählt Papst Franziskus bei seinem Besuch am 29. Oktober 2021 anhand der Geschichte des US-Baseball-Spielers Satchel Paige eine Anekdote übers Alter. Dies ist in einem Video des US-Senders CNN ab Minute 5:35 zu sehen - hier wird deutlich, dass Biden den Papst keineswegs als «afroamerikanischen Baseball-Spieler» bezeichnet. Der erste Satz Bidens ist zwar nicht ganz zu verstehen, es geht aber um einen «famous African-American Baseball player in America» - einen berühmten afroamerikanischen Baseball-Spieler in den USA also: Satchel Paige, wie Biden später klarstellt.

Paige durfte bis 1948 nicht in der Major League Baseball (MLB) spielen, weil er schwarz war. Mit 42 Jahren konnte er dann doch dort antreten. Biden sagt zum Papst, normalerweise verlören «Pitcher» (Werfer) die Kraft in den Armen schon mit 35. Paige habe aber noch an seinem 47. Geburtstag einen Sieg errungen.

«Dann kam die Presse in die Umkleidekabine und sagte: «Satch, niemand hat je mit 47 Jahren einen Sieg gepitcht. Wie fühlst du dich damit, dass du an deinem Geburtstag einen Sieg gepitcht hast?» Er sah sie an und sagte: «Jungs, so blicke ich nicht auf das Alter. Ich blicke so darauf: Wie alt wärst du, wenn du nicht wüsstest, wie alt du bist?» Biden fügt noch hinzu: «Du bist 65, ich bin 60.» Sowohl er als auch der Papst lachen.

Tatsächlich errang Paige den Sieg, von dem Biden spricht, zwar an seinem 42. Geburtstag. Das Video der kompletten Unterhaltung zeigt aber deutlich: Joe Biden bezeichnet Papst Franziskus nicht versehentlich als Baseball-Spieler, sondern macht einen Scherz über das hohe Alter, das sowohl er als auch der Papst haben: Biden ist zu dem Zeitpunkt schon 78 Jahre alt, der Papst 84.

(Stand: 5.11.2021)

Links

Facebook-Post (archiviert)

Video im Facebook-Post (archiviert)

Bidens Papst-Besuch (archiviert)

CNN-Video des Gesprächs (archiviert)

Satchel Paige (archiviert)

Geburtstag Bidens (archiviert)

Geburtstag von Papst Franziskus (archiviert)

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com