Zitat stammt weder vom Schriftsteller Ian Watson noch vom Mann auf dem Foto

02/11/2021, 06:30 PM (CET)

Um Kritik gegen Corona-Maßnahmen und die Impfung auszudrücken, verbreitet sich in sozialen Medien derzeit ein bestimmtes Zitat (archiviert). Ian Watson, geboren 1943, soll gesagt haben: «Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst... Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen - kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.» Neben Ian Watsons Namen ist ein Foto eines grauhaarigen Mannes mit Brille abgebildet.

Bewertung

Die Aussage stammt weder von dem britischen Science-Fiction-Autor Ian Watson, der 1943 geboren wurde, noch von dem Mann auf dem Foto, der ebenfalls Ian Watson heißt. Tatsächlich erschien das Zitat auf der Facebook-Seite eines Homöopathen - namens Ian Watson.

Fakten

Die Aussage ist in einem Facebook-Beitrag vom 14. Juli 2021 zu finden, den ein Mann namens Ian Watson verfasst hat. Ob sie tatsächlich von ihm stammt oder auch von ihm nur übernommen wurde, lässt sich nicht eindeutig nachverfolgen. Nach eigenen Angaben ist der in Großbritannien lebende Watson Homöopath, gibt zu diesem Thema Kurse und hat in der Vergangenheit auch Bücher zu Homöopathie veröffentlicht. Laut der britischen Nationalbibliothek wurde er 1962 geboren.

In sozialen Medien wird die Aussage fälschlicherweise einem anderen, deutlich bekannteren Mann zugeschrieben: dem 1943 geborenen britischen Science-Fiction-Autor Ian Watson - unter anderem von AfD-Politiker Björn Höcke. Diese Zuordnung ist falsch.

Auch das Foto des vermeintlichen Zitat-Urhebers, das in einigen Beiträgen zu sehen ist, ist falsch zugeordnet: Es zeigt weder den Homöopathen Ian Watson, noch den Science-Fiction-Autor Ian Watson, sondern einen US-amerikanischen Universitätsprofessor für Theater und Kunst, der ebenfalls Ian Watson heißt. Dieser Ian Watson wurde der Bibliothek des US-Kongress zufolge im Jahr 1947 geboren.

(Stand: 1.11.2021)

Links

Original-Beitrag von Ian Watson mit der Aussage (archiviert)

Webseite des Homöopathen Ian Watson (archiviert)

British Library mit Eintrag des Homöopathen Ian Watson (archiviert)

Biografie des britischen Science-Fiction-Autors Ian Watson (archiviert)

Telegram-Beitrag von Björn Höcke (archiviert)

Foto des US-amerikanischen Universitätsprofessors Ian Watson (archiviert)

Library of Congress mit Eintrag des Universitätsprofessors Ian Watson(archiviert)

Facebook-Beitrag mit der falsch zugeordneten Aussage (archiviert)

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com