Kliniken melden keine Auffälligkeiten nach Impfungen im Kreis Segeberg

11/10/2021, 05:24 PM (CEST)

In äußerst seltenen Fällen kann eine Impfung gegen Covid-19 gefährliche Nebenwirkungen haben. Aber stimmt es, dass auf der Intensivstation einer Klinik im Landkreis Segeberg in Schleswig-Holstein 14 Menschen innerhalb von 24 Stunden an den Folgen einer Impfung gestorben sind? Das wird in einem Text behauptet, der auf Facebook immer wieder kopiert und geteilt wird (archiviert).

Bewertung

Falsch. Keine der Kliniken mit Intensivstation im Landkreis Segeberg hatte in den Monaten vor dem Posting 14 Todesfälle zu beklagen; weder aufgrund von Impfungen noch aufgrund von Covid-19.

Fakten

Im Landkreis Segeberg gibt es vier Krankenhäuser, die Intensivstationen betreiben: das Klinikum Bad Bramstedt, die Medizinische Klinik Borstel, die Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg und die Segeberger Kliniken. Bei allen vier hat die Deutsche Presse-Agentur (dpa) nachgefragt, ob es in den Monaten vor dem Erstellen des Facebook-Posts am 12. September 2021 eine solche Häufung an Todesfällen gegeben hat.

Alle antworteten, dass in den vergangenen Monaten in ihren Häusern weder aufgrund von Nebenwirkungen einer Impfung noch infolge von Covid-19 selbst so viele Menschen in so kurzer Zeit gestorben seien. Die Kliniken bestritten einen solchen Vorfall mit deutlichen Worten. So antwortete etwa die Paracelsus-Klinik mit einem «klaren "nein"», das Klinikum Bad Bramstedt bezeichnete das Gerücht als «Fake News».

Die Kreisverwaltung Segeberg teilte mit, dass im Zeitraum vom 6. bis einschließlich 17.9. 2021 im ganzen Landkreis insgesamt vier Menschen an oder mit Covid-19 verstorben seien. In keinem Fall handele es sich bei der Ursache jedoch um Impfkomplikationen, sondern «um per PCR-Test nachgewiesene Corona-Infizierte».

Die Nachrichtenagentur AFP hatte eine ähnliche Meldung ohne Ortsangabe überprüft und bei einer Recherche im DIVI-Intensivregister und bei den Gesundheitsbehörden der deutschen Bundesländer bundesweit keine derartige Häufung von Todesfällen in einer einzelnen Klinik gefunden.

(Stand: 11.10.2021)

Links

Facebook-Post mit Gerücht (archiviert)

Klinikum Bad Bramstedt (archiviert)

Medizinische Klinik Borstel (archiviert)

Paracelsus-Klinik Henstedt-Ulzburg (archiviert)

Segeberger Kliniken (archiviert)

AFP-Recherche zu Todesfällen (archiviert)

DIVI-Intensivregister(archiviert)

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com