Feuerwehrmann starb an Herzinfarkt

14/01/2021, 01:07 PM (CET)

Am 6. Januar 2021 ist ein Feuerwehrmann aus Wasserburg am Inn während Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall zusammengebrochen und später im Krankenhaus verstorben. Nun werden in sozialen Medien Spekulationen über die Todesursache verbreitet. «Was nicht in dem Bericht erwähnt wird, ist, dass er aufgrund der Corona-Impfung verstorben sein soll», heißt es zum Beispiel in einem Post (hier archiviert). Dies gehe aus einem «Audio-Video» hervor. In einer im Post verlinkten Sprachnachricht behauptet eine unbekannte Frau: «Es ist jetzt so, dass sie das unter dem Tisch kehren wollen und nicht sagen wollen, dass er geimpft worden ist.»

BEWERTUNG: Eine Obduktion hat ergeben, dass der Mann an einem Herzinfarkt verstorben ist. Wegen der Sprachnachricht ermittelt die Polizei Oberbayern.

FAKTEN: Der 59-jährige Mann war an einer Klinik tätig und ist aus diesem Grund der Polizei Oberbayern Süd zufolge am 3. Januar gegen das Coronavirus geimpft worden.

Auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) teilte die Polizei mit, dass eine Obduktion am 8. Januar ergeben habe, «dass der Todeseintritt eindeutig auf eine innere Ursache, nämlich einen Herzinfarkt bei bestehender Herzvorerkrankung, zurückzuführen ist». Ein Zusammenhang mit der Impfung sei geprüft worden «und im Ergebnis rechtsmedizinisch eindeutig ausgeschlossen. Es liegt ein natürlicher Tod vor», erklärte die Polizei.

Auch der Kreisfeuerwehrverband Rosenheim bestätigte das Ergebnis der Obduktion gegenüber der dpa und teilte außerdem in einem Nachruf auch öffentlich mit, dass der Mann an einem Herzinfarkt verstorben sei.

Die Angehörigen haben wegen der verbreiteten Sprachnachricht Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet - wegen Verleumdung und Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener.

---

Links:

Post mit Behauptung: https://www.facebook.com/michael.vonluttwitz/posts/4874858755922916 (archiviert: https://archive.vn/MXrX7)

Mitteilung des Kreisfeuerwehrverband Rosenheim: http://kfv-rosenheim.de/2021/01/09/nachruf-peter-riedl-tragisches-ende-eines-einsatzes/ (archiviert: http://dpaq.de/lqCTK)

Artikel über den Todesfall: https://www.wasserburger-stimme.de/schlagzeilen/tragisches-ende-eines-einsatzes/2021/01/08/ (archiviert: http://dpaq.de/4IkOP)

Traueranzeige der Feuerwehr Attel-Reitmehring: https://ffa.feuerwehren.bayern/ (archiviert: https://archive.vn/yVPGm)

Video mit Sprachnachricht mit Behauptung archiviert: http://dpaq.de/Fa96M

Kurzer Artikel bei «wasserburg.altlandkreismemes» über Behauptung: https://www.instagram.com/p/CJ25oaVj4j3/

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com