Schnee-Bilder sind alt und aus Großbritannien

13/01/2021, 03:05 PM (CET)

Die Corona-Regeln zur Eindämmung des Corona-Virus machen Alltägliches zu besonderen Situationen - auch Schlittenfahren und andere Freizeitaktivitäten im Schnee gehören dazu. Beispielsweise sollen auch am Rodelberg Abstände eingehalten und Ansammlungen vermieden werden. Weil das aus ihrer Sicht nicht geschehen war, löste die Polizei im Winter 2021 an manchen Rodelbergen in Deutschland das Schlittenfahren auf. Aber haben sich BürgerInnen deswegen gerächt und ein Polizeiauto unter Schnee vergraben? «Wer Unschuldigen den Schlitten und die Freude am Schnee raubt, bekommt Schnee ... viel Schnee.», heißt es in einem Facebookpost - belegt werden soll die Behauptung mit drei Bildern, auf denen zu sehen ist, wie ein Polizeiauto mit Schnee zugeschaufelt wird, ohne Orts- oder genauer Zeitangabe (hier archiviert).

BEWERTUNG: Die Fotos sind alt und haben keine aktuellen Bezug.

FAKTEN: Die drei Fotos haben keinen aktuellen Bezug zum Winter 2020/2021: Es gibt mehrere Fundstellen, wo die Bilder vor dem Jahr 2021 veröffentlicht oder verbreitet worden sind. Sie können also gar nicht aus dem Winter 2020/2021 stammen.

Die meisten der Fundstellen sind aus der Zeit vom Dezember 2017 - damals gab es starke Schneefälle in Großbritannien.

Auch an der Aufschrift auf dem Laster neben dem Polizeiauto, sowie dem karierten Farbmuster des Autos selbst lässt sich erkennen, dass die Fotos eine Szene aus Großbritannien zeigen.

---

Links:

Post: https://www.facebook.com/photo/?fbid=1041683679665560&set=a.122453951588542 (archiviert: https://archive.vn/HjfQH)

Beispiel für Corona-Regeln im Winter: https://www.charivari.de/nachrichten/coronavirus-aktuell/wintersport-ausgangsbeschraenkung-bayern-was-ist-erlaubt-was-ist-verboten/9787127

(archiviert: http://dpaq.de/NG9Qg)

Fundstelle der Fotos auf Facebook von Dezember 2017: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1582730845121990&set=a.133776016684154.20276.100001552697870&type=3 (archiviert: https://archive.vn/66tYV)

Artikel vom 11. Dezember 2017, bei dem die Fotoreihe verwendet wird: https://www.3bmeteo.com/giornale-meteo/meteo--mezza-europa-alle-prese-con-maltempo-e-venti-di-tempesta--imbiancata-anche-londra-172260 (archiviert: https://archive.vn/IYMVl)

Tweet von 2017 mit den Fotos: https://twitter.com/Blackboxhub/status/940156082869145600 (archiviert: https://archive.vn/wip/nbB1j)

Meldung aus Ungarn zu den Schneefällen in Großbritannien, bei denen das Foto verwendet wird: https://www.idokep.hu/hirek/igazi-tel-tombol-nagy-britanniaban (archiviert: https://archive.vn/cYL7i)

Artikel vom 10. Dezember 2017, bei dem die Fotoreihe verwendet wird: http://www.avtomanija.com/default.asp?rb=3&id=17620 (archiviert: https://archive.ph/yjQcT)

Homepage der Autovermietung Tollgate Hire aus Bristol: https://www.tollgatehire.co.uk/ (archiviert: https://archive.ph/ij0zN)

Artikel zu den Farbmustern von Polizei- und Feuerwehrautos in Großbritannien: https://mocktheorytest.com/resources/emergency-vehicle-paint-markings-and-livery/ (archiviert: http://dpaq.de/nBQvA)

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com