Autokorso-Teilnehmer warnte vor Impfung - Polizei sicherte Demo ab

06/01/2021, 04:54 PM (CET)

Das Video eines Polizeiautos macht unter Impfgegnern die Runde. Der Clip soll zeigen, wie aus dem Fahrzeug heraus per Lautsprecher vor Impfungen gegen das Coronavirus gewarnt wird. Diese Behauptung kursiert in Messengerdiensten und wird auch auf Facebook verbreitet (hier archiviert): «Im Polizeiwagen warnt ein Arzt vor der mRNA Impfung!» Andere Nutzer schreiben (hier archiviert): «Ein Arzt mit Polizei Begleitung (sic!) in Frankfurt warnt vor Impfung.»

BEWERTUNG: Die Durchsagen kam nicht aus dem Polizeiauto, sondern von Teilnehmern eines Autokorsos. Die Beamten begleiteten die Proteste lediglich. Auf einem der Demo-Fahrzeuge ist ein Lautsprecher zu erkennen.

FAKTEN: Am 3. Januar 2020 fand im Norden von Frankfurt am Main ein angemeldeter Autokorso von Impfgegnern statt. Auf einem Video, das im Stadtteil Preungesheim von einem Balkon aus aufgenommen wurde, ist ein Redebeitrag zu hören, der offenbar über einen Lautsprecher verbreitet wird. Gesagt wird unter anderem: «Dringende Warnung an die Bevölkerung: Lasst euch nicht impfen.» Es folgen Verschwörungstheorien rund um das Thema Impfen, etwa unbelegte Anschuldigungen gegen den Milliardär Bill Gates.

Im Video zu sehen ist ein Polizeifahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht, das vor dem Autokorso fährt. Es folgen einige Fahrradfahrer und ein dunkelblauer Kombi sowie weitere Fahrzeuge.

Anders als vielfach im Zusammenhang mit dem Video behauptet, kommt die Durchsage nicht aus dem Polizeiauto. Die Frankfurter Polizei schreibt auf Twitter: «Die Durchsage kam von einem Wagen der Demo, der hinter unserem Lautsprecherwagen fuhr.» Auf dem Kombi ist eine Vorrichtung zu sehen, die auf weiteren Fotos als Lautsprecher zu erkennen ist.

Im Clip ist auch zu sehen, wie am Ende der Demonstration weitere Polizeifahrzeuge fahren - nicht als Teilnehmer, sondern als Begleitung wie es bei solchen Kundgebungen üblich ist. Wer über den Lautsprecher spricht und ob es sich tatsächlich um einen Arzt handelt, lässt sich nicht überprüfen.

---

Links:

Ungefährer Ort der Aufnahme: https://goo.gl/maps/MmcB3dDToLT3bkmq5 (archiviert: https://archive.vn/yYL6h)

Tweet der Frankfurter Polizei: https://twitter.com/Polizei_Ffm/status/1346186911556235266 (archiviert: https://archive.vn/gOj2v)

Weiteres Foto des Fahrzeugs mit Lautsprecher: https://twitter.com/UliMolter/status/1346176246250692611/photo/1 (archiviert: https://archive.vn/Bf6Ru)

Vergleichbarer Lautsprecher: https://www.hoermann-ws.de/de/sirenen/elektronische-sirenen/mobile-sirene-mobela-mobile-sirenenanlage (archiviert: https://archive.vn/pTx4o)

dpa-Faktencheck zu angeblichem Bill-Gates-Zitat: https://www.presseportal.de/pm/133833/4536357

Beitrag auf Facebook: https://www.facebook.com/hans.mohring.902/posts/205654304537903 (archiviert: https://archive.vn/IPuGR; Video: http://dpaq.de/YXKax)

Weiterer Beitrag: https://www.facebook.com/groups/112775532443539/permalink/1541500819570996/ (archiviert: https://archive.vn/rTzGu)

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com