Dieses Foto zeigt nicht die Familie von Biontech-Chef Ugur Sahin

10/12/2020, 02:26 PM (CET)

In den sozialen Medien macht ein vermeintliches Familienfoto aus Kindesheitstagen von Ugur Sahin die Runde. Er ist heute Chef der Pharmafirma «Biontech», die einen aussichtsreichen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt hat. Auf dem Foto posieren eine Frau und ein Mann mit vier Kindern. Sahin sei der kleine Junge im gelben Shirt, heißt es im Text zum Bild (hier archiviert).

BEWERTUNG: Das Foto zeigt nicht Ugur Sahin mit seinen Angehörigen, sondern eine unbekannte türkische Einwandererfamilie. Diese wurde von der Fotografin Candida Höfer im Jahr 1979 abgelichtet.

FAKTEN: Bereits eine Bilderrückwärtssuche entlarvt, dass Ugur Sahin nichts mit den Personen auf dem Bild zu tun hat. Es zeigt eine von mehreren Dutzend türkischen Einwandererfamilien, die die deutsche Fotografin Candida Höfer Ende in den 1970er Jahren abgelichtet hat. Der Titel dieser Serie: «Türken in Deutschland»

Auffällig: Das aktuell kursierende Foto datiert auf das Jahr 1979. Sahin, Jahrgang 1965, war zu dem Zeitpunkt der Aufnahme bereits ein Teenager - und damit deutlich älter als der kleine Junge auf dem Bild.

Ein Mitarbeiter Candida Höfers dementiert auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa), dass es sich bei der fotografierten Familie um die von Ugur Sahin handele. Man verfüge allerdings über keinerlei weitere Informationen über die Porträtierten: «Nein, wir wissen leider den Namen der Familie nicht und von daher auch nichts über den Jungen», lässt ein Sprecher Candida Höfers ausrichten.

In der türkischen Zeitung «Hurriyet» allerdings erinnert sich die Fotografin, dass sie das Foto in Düsseldorf aufgenommen habe. Die Familie sei damals gerade erst aus der Türkei angekommen und sehr gastfreundlich gewesen.

---

Links:

Beitrag auf Facebook: https://www.facebook.com/uta.moser.1/posts/10218239604250835 (archiviert: http://dpaq.de/ss4T0)

Lebenslauf von Ugur Sahin mit Geburtstag: https://www.fzi.uni-mainz.de/files/2019/10/CV_Prof-Sahin_aktualisiert.pdf (archiviert: http://dpaq.de/JQuE4)

Infos zur Fotoserie «Türken in Deutschland»: http://artjournal.collegeart.org/?p=7992 (archiviert: http://dpaq.de/nAkH8)

Beitrag in Zeitung «Hurriyet»: https://www.hurriyet.com.tr/avrupa/bir-fotografin-oykusu-41666284 (archiviert: http://dpaq.de/UeF6i)

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com