Maskenpflicht im Klassenzimmer gilt in Baden-Württemberg weiterhin

21/10/2020, 03:45 PM (CEST)

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gilt in Schulen teilweise eine Maskenpflicht. Baden-Württemberg hat seine Regelung hierzu angesichts steigender Infektionszahlen kürzlich verschärft. So ordnete das Land an, dass Schüler auch im Klassenzimmer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Im Internet kursiert die Behauptung, diese Regel sei wieder aufgehoben worden (hier archiviert).

BEWERTUNG: Es handelt sich um eine Falschmeldung. Die Regel wurde nicht aufgehoben und gilt weiter.

FAKTEN: Die Landesregierung hat auf Twitter darauf hingewiesen, dass die Behauptung nicht den Tatsachen entspreche. Auch das Kultusministerium hat den Hinweis auf Twitter weiterverbreitet und schreibt: «Die Maskenpflicht im Unterricht hat weiterhin Bestand, sie ist NICHT aufgehoben worden!».

Verbreitet wurde die Falschmeldung zunächst auf einer Demonstration am 19. Oktober 2020. In einem Video der Veranstaltung ist zu sehen, wie ein Mann mit Mikrofon die angebliche Neuerung verkündet (ab Minute 57:00).

Angesichts der steigenden Infektionszahlen hat Baden-Württemberg am 17. Oktober die höchste Corona-Alarmstufe drei ausgerufen. Seit dem 19. Oktober gelten strengere Regeln, zu denen eine erweiterte Maskenpflicht gehört: Ab Klasse fünf müssen Schüler auch im Unterricht eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Bislang galt dies nur auf sogenannten Begegnungsflächen wie Schulfluren, Aula und Toiletten.

Die Corona-Verordnung des Landes wurde entsprechend geändert. Dort ist in Paragraf 6a nun das Tragen «einer nicht-medizinischen Alltagsmaske oder einer vergleichbaren Mund-Nasen-Bedeckung» im Klassenzimmer vorgeschrieben.

Die Pandemiestufe drei bedeutet den Eintritt in die «kritische Phase». Die beginnt insbesondere dann, wenn die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche über der Grenze von 35 liegt. Dieser Wert wurde Mitte Oktober im Südwesten überschritten.

---

Links:

Facebook-Beitrag: https://www.facebook.com/groups/544671598911528/permalink/3589435151101809/ (archiviert: https://archive.vn/grdYU)

Corona-Verordnung zum Schulbetrieb in Baden-Württemberg:
http://dpaq.de/k4Liy (archiviert: https://perma.cc/YNT5-J87H)

Änderungen vom 15. Oktober:
http://dpaq.de/ZrFmO (archiviert: https://perma.cc/N2XU-8DQZ)

Pressemitteilung zum Ausruf der höchsten Alarmstufe:
https://stm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/land-ruft-die-dritte-pandemiestufe-aus/ (archiviert: https://perma.cc/64AD-RUK3)

Verschärfte Regeln ab dem 19. Oktober:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/ (archiviert: https://perma.cc/8JP8-7ZET)

Tweet der Landesregierung:
https://twitter.com/RegierungBW/status/1318207700031897602 (archiviert: https://archive.vn/eRH85)

Tweet des Kultusministeriums:
https://twitter.com/RegierungBW/status/1318207700031897602 (archiviert: https://archive.vn/eRH85)

Video der Demonstration vom 19. Oktober 2020:
https://www.youtube.com/watch?v=EM7kDPp2nr4

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com