Angebliche Grünen-Wahlplakate sind gefälscht

17/09/2020, 11:04 AM (CEST)

«Wir schaffen Deutsch als Amtssprache ab, um keine Nationalitäten zu benachteiligen.» Fotos von Wahlplakaten mit solchen und ähnlichen Sprüchen kursieren auf Facebook (hier archiviert) - angeblich soll es sich dabei um Plakate der Partei Bündnis 90/Die Grünen handeln. Ein Kommentar dazu: «Wer jetzt noch daran denkt die Grünen zu wählen, dem ist auch nicht mehr zu helfen!»

BEWERTUNG: Die Plakate sind gefälscht. Die Polizei und mehrere Medien berichteten im Mai 2019 über gefälschte Wahlplakate in Konstanz. Auch in anderen Städten hatte es Fälschungen gegeben. Die in den Posts gezeigten Plakate unterscheiden sich optisch deutlich von den offiziellen Plakaten der Grünen für die Kommunal- und Europawahlen.

FAKTEN: Gefälschte Wahlplakate der Grünen sind kurz vor der Europawahl und der baden-württembergischen Kommunalwahl 2019 in der Innenstadt von Konstanz aufgetaucht. Die Polizei Konstanz meldete am 26. Mai 2019, dass insgesamt zwölf solcher Plakate gefunden und abgehängt worden seien.

Auch die lokale Presse berichtete über die gefälschten Plakate, auf denen die Forderung nach der Abschaffung des Deutschen als Amtssprache abgedruckt war. So etwa der «Südkurier» oder die «Stuttgarter Nachrichten».

Auch die Gestaltung der Plakate weist darauf hin, dass hier eine Fälschung vorliegt. Das Plakat in dem Post ist vornehmlich in grün gehalten. Sowohl für die Europawahl 2019, als auch für die Kommunalwahl 2019, nutzten die Grünen jedoch hauptsächlich einen weißen Hintergrund oder große Fotos für die Gestaltung. Bei der gezeigten Version in dem Post ist außerdem rechts unten das Parteilogo von Bündnis 90/Die Grünen abgebildet - bei den Originalplakaten 2019 wurde das Logo durch eine stilisierte Sonnenblume ersetzt.

Gefälschte Plakate der Grünen hatte es zuvor auch schon an anderen Orten gegeben. So wurden im April 2019 ähnlich gestaltete Plakate wie in Konstanz auch am Fenster eines Parteibüros im bayerischen Donauwörth gefunden. Zu der Aktion bekannte sich die rechtsextreme Identitäre Bewegung Schwaben. Auch Correctiv und die Deutsche Presse-Agentur beschäftigten sich mit dem Fall. Im Jahr 2016 wurden außerdem in Sachsen-Anhalt Hunderte gefälschte Grünen-Plakate aufgehängt.

---

Links:

Beitrag: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1645154525656925&set=a.105797282925998&type=3 (archiviert: https://archive.vn/rls7M)

Polizeimeldung vom 26. Mai 2019:  https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4280719 (archiviert: https://archive.vn/y3S9n)

Artikel Südkurier:  https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Kurz-vor-der-Wahl-Unbekannte-haengen-gefaelschte-Wahl-Plakate-der-Gruenen-auf-die-Polizei-hat-die-Ermittlungen-aufgenommen;art372448,10161415 (archiviert: https://archive.vn/e44Ft)

Artikel Stuttgarter Nachrichten:  https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.kommunalwahl-heidelberg-gruene-liegen-meilenweit-vorn.157966ce-d193-4daa-b8d3-8949fae5458c.html (archiviert: https://archive.vn/z4MGY)

Grünen-Plakate bei der Europawahl 2019:  https://www.gruene.de/artikel/unsere-kampagne-zur-europawahl-2019-kommt-wir-bauen-das-neue-europa (archiviert: https://archive.vn/AsOaC)

Grünen-Plakate bei der Kommunalwahl 2019 in Baden-Württemberg:  https://www.gruene-bw.de/wahlen/kommunalwahl/ (archiviert: https://archive.vn/hb99X)

Bericht zu Plakaten in Donauwörth: https://www.sueddeutsche.de/bayern/donauwoerth-kripo-ermittelt-wegen-gefaelschter-wahlplakate-1.4406391 (archiviert: https://archive.vn/SEF9D)

Bericht über identitäre Bewegung: https://www.sueddeutsche.de/bayern/gefaelschte-wahlplakate-identitaere-bewegung-bekennt-sich-zu-attacke-gegen-die-gruenen-1.4409096 (archiviert: https://archive.vn/5SMiy)

Correctiv zu gefälschten Grünen-Plakaten: https://correctiv.org/faktencheck/politik/2019/04/12/bayern-gefaelschte-gruenen-wahlplakate-in-donauwoerth (archiviert: https://archive.vn/qs3nO)

dpa zu gefälschten Grünen-Plakaten:  https://www.presseportal.de/pm/133833/4243366 (archiviert: https://archive.vn/SzK11)

Bericht zu gefälschten Plakaten in Sachsen-Anhalt:  https://www.sueddeutsche.de/politik/sachsen-anhalt-unbekannte-faelschen-hunderte-gruenen-plakate-in-sachsen-anhalt-1.2896267 (archiviert: https://archive.vn/PNEIO)

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com