Das Foto aus der Rigaer Straße entstand 2017

01/09/2020, 05:06 PM (CEST)

Am 29. August 2020 demonstrierten auf der Straße des 17. Juni in Berlin Tausende weitgehend friedlich gegen die Corona-Politik der Regierung. Im Netz wird nun «zum Vergleich» ein Foto verbreitet, dass ausgebrannte Fahrzeuge an einer Straße voller Pflastersteine zeigt - angeblich am selben Tag in der Rigaer Straße in Berlin aufgenommen. Am unteren Bildrand sind die Worte «Junge GruppeGdP» eingefügt.

BEWERTUNG: Das Foto zeigt zwar die Rigaer Straße, ist jedoch mehr als drei Jahre alt. Zwischen dem 28. und dem 30 August 2020 wurden nach Angaben der Polizei in Berlin-Friedrichshain keine Autos angezündet.

FAKTEN: Das Bild wurde am 18. Juni 2017 auf der Seite «JUNGE GRUPPE - GdP Hamburg» veröffentlicht, dem Facebook-Account der Jugendorganisation der Gewerkschaft der Polizei in Hamburg. In dem Post wird auf eine Mitteilung der Polizei sowie mehrere Artikel vom Vortag verwiesen, die mit ähnlichen Fotos bebildert sind. Man erkennt sowohl die beiden ausgebrannten Autos als auch die Steine, den Einkaufswagen und die Autoreifen.

Demnach kam es in der Nacht vom 16. auf den 17. Juni 2017 in der Rigaer Straße in Berlin zu schweren Ausschreitungen, bei denen vier Polizistinnen und Polizisten verletzt wurden. Vier Personen wurden festgenommen. Ein 22-Jähriger, der in der Nacht einen Hubschrauber der Bundespolizei mit einem Laserpointer angegriffen hatte, wurde im Oktober 2017 zu einem Jahr und sechs Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.

Die Rigaer Straße im Stadtteil Friedrichshain ist immer wieder Schauplatz von Auseinandersetzungen zwischen Linksautonomen und der Polizei, jedoch nicht am 29. August 2020. Die Berliner Polizei teilte auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur mit, dass im Verlauf des Wochenendes nirgendwo in Friedrichshain Autos angezündet wurden.

---

Links:

Beitrag vom 30. August 2020: https://www.facebook.com/mina.oonk/posts/2030958947035764 (archiviert: https://archive.vn/qPguY)

Facebook-Post vom 18. Juni 2017: https://www.facebook.com/jghamburg/photos/a.885081268245437/1391961474224078/ (archiviert: https://archive.vn/oIa0u)

GdP Hamburg: https://www.gdp.de/gdp/gdphh.nsf/id/DE_Junge_Gruppe (archiviert: https://archive.vn/4RQkd)

Mitteilung der Polizei vom 17. Juni 2017: https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.600780.php (archiviert: https://archive.vn/adDbj)

Artikel in der «Welt» (17. Juni 2017): https://www.welt.de/vermischtes/article165638087/Schwere-Ausschreitungen-in-Rigaer-Strasse-Barrikaden-in-Flammen.html (archiviert: https://archive.vn/WXmDq)

Artikel in der «FAZ» (17. Juni 2017): https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/brennende-autos-in-berlin-vier-polizisten-bei-randale-in-rigaer-strasse-verletzt-15065226.html (archiviert: https://archive.vn/tqKfM)

Rigaer Straße bei Mapillary: https://www.mapillary.com/app/?lat=52.5177889690292&lng=13.457547370356906&z=17&focus=photo&pKey=GfMuahcucCYT91XfafBSBQ&x=0.4890023474735535&y=0.41308474735409545&zoom=0 (archiviert: https://archive.vn/9DfpZ)

Artikel in der «Berliner Morgenpost» (19. Oktober 2020): https://www.morgenpost.de/berlin/article212281841/Gefaengnisstrafe-nach-Laser-Attacke.html (archiviert: https://archive.vn/XzAWJ)

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com