Das Foto ist von der Loveparade vor 21 Jahren

31/08/2020, 04:09 PM (CEST)

Wie nach den Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung Anfang August in Berlin werden auch nach den Kundgebungen am 29. August sehr hohe und von den offiziellen Polizei-Angaben abweichende Teilnehmerzahlen verbreitet. Manche User verwenden bei ihren Posts rund um die Demo auch Fotos, die nicht von dieser sind, so wie in diesem Facebook-Beitrag.

BEWERTUNG: Die Verwendung des Fotos in diesem Zusammenhang ist irreführend: Es handelt sich um ein Bild von der Loveparade in Berlin im Jahr 1999. Damals feierten rund 1,5 Millionen Menschen in der Stadt.

FAKTEN: «4 Millionen Menschen sind in Berlin!» steht auf dem Bild, das am 29. August 2020 gepostet wurde. Es fällt ins Auge, dass die Menschenmenge darauf deutlich größer ist als auf anderen Bildern, die an diesem Datum von der Demonstration in Berlin veröffentlicht wurden.

Zu der Kundgebung hatte unter anderem die Initiative «Querdenken 711» aufgerufen und dafür 22 000 Teilnehmer angemeldet. Sie richtete sich gegen die Politik der Bundesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Darüber hinaus hatten auch rechte Gruppierungen dazu aufgerufen, nach Berlin zu kommen.

Die Bilderrückwärtssuche ergibt einen Treffer bei der Bildagentur Getty Images. Laut deren Angaben wurde das verwendete Foto am 10. Juli 1999 aufgenommen. An diesem Tag fand in Berlin die Loveparade statt. Es war das Rekordjahr der Veranstaltung: Rund 1,5 Millionen Menschen feierten damals in der Stadt - nachdem es bei der ersten Loveparade im Jahr 1989 noch 150 gewesen waren.

---

Links:

Beitrag: https://www.facebook.com/robin.purcz/posts/3846307455404911(archiviert: https://archive.vn/y49dW)

Bild von der Loveparade 1999 bei Getty Images:
https://www.gettyimages.de/detail/nachrichtenfoto/blick-von-der-siegess%C3%A4ule-auf-die-menschenmassen-in-nachrichtenfoto/548166905 (archiviert: https://archive.vn/fRGBC)

berlin.de zur Loveparade:
https://www.berlin.de/ausstellungen/nachrichten/5820938-3041403-ausstellung-widmet-sich-loveparade.html

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com