Weiterhin viele Corona-Nachweise in Deutschland

28/08/2020, 01:51 PM (CEST)

Immer wieder behaupten User im Netz, es gebe seit Monaten keine Nachweise auf das Coronavirus Sars-CoV-2 mehr. Das habe selbst das Robert-Koch-Institut (RKI) zugegeben, wird zum Beispiel in einem Facebook-Post behauptet. Offizielle Berichte und Tabellen des RKI sollen belegen, dass seit dem 19. April keine Nachweise des Coronavirus mehr verzeichnet worden seien.

BEWERTUNG: Seit April wurden dem RKI Zehntausende Covid-19-Fälle gemeldet. Die im Post genannten Zahlen stammen aus dem Influenza-Bericht des Instituts und zeigen Viren-Nachweise aus einem Grippe-Meldesystem. Diese machen aber nur einen kleinen Teil der Corona-Nachweise aus. Den überwiegenden Anteil melden die Gesundheitsämter.

FAKTEN: Der Beitrag auf Facebook zeigt den Ausschnitt eines monatlichen Influenza-Berichts der «Arbeitsgemeinschaft Influenza» (AGI); es handelt sich um den Bericht für die Kalenderwochen 29 bis 32, der auch online abrufbar ist.

Im Screenshot hervorgehoben ist eine Formulierung auf der ersten Seite des Dokuments. Dort heißt es wörtlich: «Seit der 8. KW 2020 sind insgesamt 13 (0,6 %) SARS-CoV-2-positive Proben in 2.020 untersuchten Proben im Sentinel der AGI detektiert worden. Seit der 16. KW 2020 gab es keine Nachweise mehr von SARS-CoV-2 im Sentinel.» Die 16. Kalenderwoche begann am 13. April, in diesem Jahr Ostermontag, und endete am 19. April.

An dieser Stelle geht es jedoch nur um Covid-19-Nachweise aus einem bestimmten Meldenetzwerk des RKI: der «Arbeitsgemeinschaft Influenza» (AGI). Dieses Netzwerk besteht aus sogenannten Sentinelpraxen - Mediziner, die laut RKI «einen Überblick über die epidemiologische Situation der akuten Atemwegserkrankungen im Allgemeinen und der Influenza im Besonderen geben».

Die im Post zitierte Textpassage bezieht sich also auf ein Influenza-Meldesystem, in dem Covid-19-Nachweise eher nebenbei und entsprechend selten auftreten. Wie das RKI erklärt, werden die Sentinelproben seit der 8. Kalenderwoche 2020 im Februar auch auf SARS-CoV-2 untersucht; demnach wurden über dieses Meldesystem insgesamt nur 13 positive Fälle bekannt.

Der größte Teil der Coronavirus-Infektionen wird dem RKI aber von den Gesundheitsämtern gemeldet (Abschnitt «Wie funktioniert der Meldeweg»). Diese wiederum werden von Ärzten und Laboren informiert, die den Behörden Verdachtsfälle und bestätigte Infektionen gemäß Infektionsschutzgesetz melden müssen. Auf diesem Weg erfasste das RKI zuletzt am 28. August 1571 neue Fälle im Vergleich zum Vortag, die das Institut.

Am 13. April hatte das RKI die Gesamtzahl aller Fälle in Deutschland seit Beginn der Pandemie mit 128 854 angegeben. Diese Zahl ist inzwischen um Zehntausende weitere Fälle auf 239 507 gestiegen (Stand: 28. August), wie im RKI-Dashboard zum Coronavirus unter «Fälle kumuliert» zu sehen ist.

---

Links:

Post bei Facebook: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=3599128300097356&set=a.704526929557522&type=3&theater (archiviert: https://archive.vn/mpJKd)

Influenza-Monatsbericht: https://influenza.rki.de/Wochenberichte/2019_2020/2020-32.pdf?fbclid=IwAR3YWrQH-ivqTzr21lPOx8-nPU2pELK10_uNu2Y-jvjIWWGTjMblIAODXQo (archiviert: http://dpaq.de/ucjrE)

RKI zur «Arbeitsgemeinschaft Influenza»:

https://influenza.rki.de/Arbeitsgemeinschaft.aspx (archiviert: http://dpaq.de/26Du1)

Übersicht RKI-Lageberichte:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Gesamt.html (archiviert: http://dpaq.de/OY1SI)

RKI-Lagebericht vom 27. August 2020, in dem die AGI erwähnt wird: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/2020-08-27-de.pdf?__blob=publicationFile#page=12 (archiviert: http://dpaq.de/dDrK9)

RKI-FAQ zum Coronavirus:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/gesamt.html (archiviert: http://dpaq.de/RRZpt)

§ 6 Infektionsschutzgesetz: http://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__6.html (archiviert: https://archive.vn/Bo8lO)

RKI-Dashboard mit Fallzahlen: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4 (archiviert: https://perma.cc/4R9H-QZEM)

RKI: Fallzahlen in Deutschland am 28. August: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html (archiviert: http://dpaq.de/ZXVp8)

Weiterer Faktencheck mit ähnlicher Behauptung: https://dpa-factchecking.com/germany/200728-99-949110/ (archiviert: http://dpaq.de/piJk3)

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com