Video mit Chebli und Klingbeil entstand vor Corona-Krise - Kein Beleg für Regelbruch

26/08/2020, 01:16 PM (CEST)

Im Internet kursiert ein Video, auf dem SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil seine Genossin Sawsan Chebli bei einer Veranstaltung zur Begrüßung umarmt. Das Video sei in der Kalenderwoche 34 entstanden, wird in einem Post behauptet. Das ärgert Nutzer in sozialen Netzwerken. Sie folgern daraus, dass beide sich nicht an die Abstandsregeln zur Eindämmung des Coronavirus halten. Die beiden werden daher im Netz als «Corona-Leugner» und «Maskenverweigerer» bezeichnet.

BEWERTUNG: Das Video entstand nach Angaben von Klingbeil und des Senders vor Einführung der Corona-Abstandsregeln. Es stimmt somit nicht, dass er und Chebli sich bei der Veranstaltung nicht an diese Regeln gehalten haben.

FAKTEN: Lars Klingbeil hat auf Twitter Stellung zu dem Video bezogen. Es sei vom 12. Februar 2020, schrieb er. Die Szene zeige ihn bei einer Veranstaltung im Willy-Brandt-Haus.

Der Fernsehsender «Welt» (ehemals N24) hat zudem bestätigt, dass es sich um eine Aufzeichnung des Senders von diesem Datum handelt.

Klingbeil hatte an dem Tag mit Vertretern aus der Politik sowie mit Betroffenen über Maßnahmen zum Schutz von Politikern beraten, wie Berichte von der Veranstaltung belegen.

Hintergrund der Veranstaltung war, dass die SPD eine zentrale Anlaufstelle für Politiker ihrer Partei schaffen will, die bedroht wurden. Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei bundesweit 1241 politisch motivierte Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger.

In dem verbreiteten Video sitzt Klingbeil zunächst neben seiner Parteikollegin Katharina Zacharias. Als Sawsan Chebli vorbeigeht, steht Klingbeil auf und umarmt sie zur Begrüßung.

In einem Artikel der Mitgliederzeitung «Vorwärts» zur Veranstaltung ist ein Video eingebettet, in dem Zacharias sich zum Thema äußert. Sie trägt darin dieselbe Kleidung wie in dem angeblich aktuellen Video.

Klingbeil selbst hatte am 12. Februar Bilder der Veranstaltung in seinem Instagram-Account hochgeladen. Auf einem Foto sind Klingbeil und Zacharias während der Veranstaltung zu erkennen, beide tragen dieselbe Kleidung wie im verbreiteten Video. Ein weiteres Bild zeigt eine weiter aufgefasste Szene der Veranstaltung. Sawsan Chebli sitzt mittig im Hintergrund in einem weißen Outfit, rechts von ihr sitzt Zacharias in Gelb, ganz rechts, abgeschnitten und nicht ganz zu erkennen, dann Klingbeil.

---

Links:

Beitrag auf Facebook:
https://www.facebook.com/watch/?v=231027794869369 (archiviert: https://archive.ph/G4D6d)

Archiviertes Video:
http://dpaq.de/UfUpJ

Tweet von Lars Klingbeil:
https://twitter.com/larsklingbeil/status/1298216378021838848 (archiviert: https://archive.vn/CTZ3r)

SPD-Ankündigung der Veranstaltung:
https://www.spd.de/presse/pressemitteilungen/detail/news/runder-tisch-zu-gewalt-und-drohungen-gegen-politikerinnen-und-politikern-mit-lars-klingbeil/11/02/2020/ (archiviert: https://archive.vn/gSHoD)

«Vorwärts»-Artikel zur Veranstaltung:
https://www.vorwaerts.de/artikel/so-will-spd-politikerinnen-bedrohungen-schuetzen

«Welt»-Bericht:
https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article205820147/Kompakt-Politik-Kompakt.html (archiviert: https://archive.vn/MgUv7)

Instagram-Post von Klingbeil der Veranstaltung:
https://www.instagram.com/p/B8eKwhsCC9J/ (archiviert: https://archive.ph/f3s20)

Video mit Katharina Zacharias:
https://www.youtube.com/watch?time_continue=13&v=fv-kcJ0Ym40&feature=emb_logo

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com