Ipsos MORI stellt keine Covid-19-Tests her - Firmenname ist ein Kunstwort

31/07/2020, 03:49 PM (CEST)

Auf Facebook kursiert die Behauptung, die angebliche Herstellerfirma eines Covid-19-Tests trage einen makabren Namen. «Ipsos Mori» bedeute aus dem Lateinischen übersetzt: «Sie sterben».

BEWERTUNG: Die Behauptung entbehrt jeder Grundlage. Ipsos MORI ist kein Hersteller für Medizinprodukte, sondern ein Marktforschungsunternehmen. Dessen Name entstand durch die Zusammenfügung zweier Firmennamen und hat darüber hinaus keinerlei Bedeutung, erklärt das Unternehmen.

FAKTEN: Bei Ipsos MORI handelt es sich um ein international agierendes Meinungsforschungsinstitut. Das Unternehmen beteiligte sich jüngst an staatlich beauftragten, umfangreichen Studien zur Verbreitung des Sars-CoV-2-Virus in Großbritannien. Ipsos MORI übernahm dabei vor allem Design und Durchführung der Befragung, die für die Studienteilnehmer auf einen Covid-19-Test folgte. Mit dessen Herstellung allerdings hat Ipsos MORI - anders als bei Facebook behauptet - nichts zu tun.

Lässt man «Ipsos mori» mit Google vom Lateinischen ins Deutsche übersetzen, erscheint als ein Ergebnis tatsächlich die Übersetzung: «Sie sterben». Hartmut Loos, Vorsitzender des Deutschen Altphilologenverbandes, weist allerdings gegenüber der Deutschen Presse-Agentur darauf hin, dass die Formulierung «Ipsos mori» nur in Verbindung mit einem Hauptsatz Sinn ergebe. Loos gibt ein Beispiel: «Scio ipsos mori: Ich weiß, dass sie (selbst) sterben.» Alleinstehend sei sie eher unüblich. 

Das Unternehmen Ipsos MORI erläutert auf seiner Website, dass sein Name keinerlei Bedeutung habe. Er sei lediglich ein Kunstwort, entstanden beim Zusammenschluss zweier Firmen im Jahr 2005. Damals fusionierte das 1975 gegründete französische Marktforschungsunternehmen Ipsos, benannt in Anlehnung an den lateinischen Ausdruck «ipso facto» («allein durch diese Tatsache»), mit dem seit 1969 bestehenden britischen Unternehmen «Market and Opinion Research International», abgekürzt: MORI. Bei der Fusion verschmolzen auch die Firmennamen zu «Ipsos MORI».

---

Links:

Beitrag: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2597735170490780&set=a.1407638782833764&type=3&theater (archiviert: http://archive.vn/KNFGc)

Website des Unternehmens Ipsos MORI:
https://www.ipsos.com/ (archiviert: http://dpaq.de/TM07g)

FAQ-Dokument zu den Covid-19-Studien von Ipsos MORI:
https://www.ipsos.com/ipsos-mori/en-uk/covid-19-swab-test-faqs#about (archiviert: http://archive.vn/cHZiU)

Report von Ipsos MORI: 
www.ipsos.com/en/signals-10-understanding-coronavirus-crisis-story-so-far (archiviert: http://dpaq.de/vLV0E)

Erläuterungen zum Unternehmensnamen von Ipsos MORI:
https://www.ipsos.com/ipsos-mori/en-uk/ipsos-mori-covid-19-home-testing-faqs (archiviert: http://archive.vn/0SNIA)

Google-Translate-Übersetzung von «ipsos mori»:
https://translate.google.com/?langpair=de%7Cen#view=home&op=translate&sl=auto&tl=de&text=ipsos%20mori

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com