Angebliches Gewinnspiel ist nicht von Rossmann

23/07/2020, 11:36 AM (CEST)

«Erfreuen Sie Ihr Kind mit den Kindersachen»: Mit diesem Satz lädt eine Website Mütter zu einer Umfrage ein - angeblich mit dem Ziel, die Kinderprodukte der Drogeriekette Rossmann zu verbessern. Der Aufruf ist mit dem offiziellen Logo des Unternehmens versehen. Wer bei der kurzen Umfrage für mitmache, heißt es weiter, erhalte «Sachen für Ihr Kind ganz kostenlos» (http://archive.is/GVQvv).

BEWERTUNG: Die vermeintlich offizielle Website mit der Umfrage und dem Gewinnspiel darauf ist nicht von Rossmann und unseriös. Wer sich durch die Fragen klickt, erhält dafür keinen Preis von der Drogeriekette.

FAKTEN: Eine Sprecherin der Drogeriekette teilte der Deutschen Presse-Agentur auf Nachfrage mit, dass immer wieder Unternehmenslogos missbräuchlich verwendet werden. Die Internetadresse des angeblichen Gewinnspiels beginnt außerdem mit «rossmannclub.online», die offizielle Adresse der Drogeriekette lautet jedoch «rossmann.de».

Gewerblich genutzte Webseiten müssen zudem grundsätzlich ein Impressum haben, in dem der Betreiber unter anderem seine Adresse und Kontaktdaten angibt. (http://dpaq.de/2ozC8) Bei der Webseite mit dem angeblichen Gewinnspiel ist jedoch kein Impressum vorhanden - ein weiteres Indiz dafür, dass es sich um einen Fake handelt.

Im Namen des Unternehmens wird offenbar immer wieder zu falschen Gewinnspielen aufgerufen, werden gefälschte E-Mails an Kunden versandt oder telefonische Anfragen gestellt. Rossmann hat darum unlängst eine eigene Homepage eingerichtet, auf der das Unternehmen Kunden rät, die Anfragen zu ignorieren und niemals persönliche Daten wie die Bankverbindung preiszugeben (http://archive.vn/RCy4U). 

---

Links:

Webseite mit Fake-Gewinnspiel (archiviert): http://archive.is/GVQvv

Bundesjustizministerium zur Impressumspflicht: https://www.bmjv.de/DE/Verbraucherportal/DigitalesTelekommunikation/Impressumspflicht/Impressumspflicht_node.html (archiviert: http://dpaq.de/2ozC8)

Info-Website von Rossmann: https://www.rossmann.de/unternehmen/presse/Aus-aktuellem-Anlass--Falsche-Gewinnspiele.html (archiviert: http://archive.vn/RCy4U)

---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com