Foto vom Warschauer Ghetto manipuliert

05/05/2021, 05:17 PM (CEST)

Seit Monaten verbreiten sich Falschinformationen rund um Impfungen und Benachteiligungen Ungeimpfter. Derzeit kursiert etwa in einem Facebook-Posting (hier archiviert) ein historisch wirkendes Bild, das zwei Soldaten zeigt. Hinter ihnen steht ein Schild mit der Aufschrift: «Wohngebiet der Ungeimpften. Betreten verboten».

BEWERTUNG: Das Foto wurde manipuliert. Auf dem Schild steht eigentlich «Wohngebiet der Juden». Es stammt aus dem Dokumentarfilm «Eichmann und das Dritte Reich» und zeigt einen Eingang des Warschauer Ghettos. Laut einem Medizinhistoriker gab es niemals «Wohngebiete» für Ungeimpfte.

FAKTEN: Das Originalbild findet sich unter anderem auf den Filmportalen imdb und filmportal.de. Auch «The Wiener Holocaust Library», ein großes Archiv zur Holocaustforschung, teilte das Bild im Oktober 2019 auf Twitter mit einem kurzen Text über die Entstehung des Warschauer Ghettos. Auf einem Portal der Schweizer Nachrichtenagentur KEYSTONE ist das Bild ebenfalls zu sehen. Laut Angaben der Agentur zeigt es deutsche Wachposten vor einem der Eingänge zum Warschauer Ghetto. Die Bilder haben einen etwas anderen Bildausschnitt als das Bild im Facebook-Posting.

Das Bild stammt aus dem ZDF-Dokumentarfilm «Eichmann und das Dritte Reich». Bei Minute 47:20 ist die Szene zu sehen.

Der Medizinhistoriker Wolfgang U. Eckart von der Medizinischen Fakultät Heidelberg sagte der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage, dass es niemals Ghettos für Ungeimpfte gegeben habe. Bei dem Bild auf Facebook handle es sich um einen rechtsradikalen Fake, der den Tatbestand der antisemitischen Volksverhetzung erfülle. Zudem sei es eine «grobe Verunglimpfung der Holocaustopfer». 

---

Links:

Foto auf Filmportal imdb: https://m.imdb.com/title/tt0054844/mediaviewer/rm3830091777/?context=default (archiviert: https://archive.is/5mXeD)

Foto auf filmportal.de: https://www.filmportal.de/node/149045/gallery (archiviert: https://perma.cc/KAP4-KDY7)

Tweet von «The Wiener Holocaust Library»: https://twitter.com/wienerlibrary/status/1184403116290199552 (archiviert: https://archive.is/QJVBP)

Foto bei KEYSTONE: http://www.keypix.de/Keystone/search.jsf;jsessionid=D7D8DDB67DD6F046A3944E59EBD84468?searchString=Polen&first=512&pageSize=64&faces-redirect=true (archiviert: https://perma.cc/X5PB-4D7J)

ZDF-Dokumentarfilm «Eichmann und das Dritte Reich» auf YouTube (min 47.20): https://www.youtube.com/watch?v=dGXuTnSFKxg (archiviert: https://perma.cc/S8X9-MXCN)

Facebook-Posting: https://www.facebook.com/gunter.sittenthaler/posts/4656939010989296 (archiviert: https://archive.is/1MNwC)

---

Kontakt zum Faktencheck-Team der dpa: factcheck-oesterreich@dpa.com